Luftstrahlsiebmaschinen für die Siebtechnik

HO-200LSN

ALPINE Luftstrahlsiebmaschine gemäß EN 933-10 mit modernster Ausstattung für den Laborbereich für sehr genaue, reproduzierbare Siebanalysen.

Das "HO-200LSN" eignet sich zur Korngrößenanalyse für trockene Materialen aller Art. Probemengen von 0,3 bis 100 Gramm lassen sich problemlos analysieren. Die Einwaagemenge ist abhängig von der Siebmaschenweite und Materialdichte. Die außergewöhnlich gute Dispergierung des Analysengutes durch den Düsenstrahl ermöglicht Messungen bis zu 10 µm mit Mikropräzisionssieben. Die klar gegliederte Folientastatur sorgt für angenehme Bedienung.
Der aus der rotierenden Schlitzdüse austretende scharfe Luftstrahl bewirkt ein kontinuierliches Freiblasen des Siebgewebes. Dies führt zu sehr kurzen Siebzeiten und stellt sicher, dass auch siebtechnisch kritische Stoffe gesiebt werden können. Durch den Kunststoffdeckel ist dabei eine ständige Beobachtung des Siebvorganges möglich.

Die Vorteile auf einen Blick

Sichere Arbeitsweise

Reproduzierbare Ergebnisse

Großer Messbereich

Vielseitige Systemauswahl

PC Unterstützung

Kalibrierung und Zertifizierung

Full-Service Paket