Kombinierte Druck- und Biegeprüfmaschinen für die Betonprüfung

Auf dieser Seite finden sie einige Beispiele von kombinierten Prüfmaschinen. Pro Steuereinheit können zwei beliebige Prüfrahmen angeschlossen werden, dadurch ergibt sich eine Vielzahl von Möglichkeiten. Kontaktieren sie uns, wenn sie Fragen haben. Wir helfen ihnen gerne weiter.

MA-C089-10B

Kombinierte servogesteuerte Druck- und Biegeprüfmaschine nach DIN 51220 und EN 12390-4.

4-Säulen Druckprüfmaschine 3000 kN zur Bestimmung der Druckfestigkeit an Probewürfel 150 mm und 200 mm sowie an Zylinder 150x300 mm und 160x320 mm.

Prüfraumhöhe: 336 / 260 / 210 / 160 / 110 mm

Plattendurchmesser: 287 mm

Biegeprüfmaschine 150 kN

Prüfraumhöhe: 260 / 210 / 160 / 110 / 60 mm

Kolbenhub: 110 mm

Schwertbreite: 610 mm

Rollendurchmesser: 40 mm

Schwertabstand unten: 75 mm bis 525 mm

Schwertabstand oben: 75 mm bis 180 mm

Antrieb, Steuerung und Kraftanzeige erfolgt mittels Servoeinheit MA-C104-01.

Genauigkeitsklasse: 1%

Anschluß: 230 V/50 Hz

Abmessungen: 1400 x 600 x 1500 mm

Gewicht: 1550 kg

MA-C089-10CB

Kombinierte servogesteuerte 4-Säulen Druckprüfmaschine mit 2-Säulen Zementprüfmaschine nach DIN 51220, EN 12390-4 und EN 196.

4-Säulen Druckprüfmaschine 3000 kN mit verchromten Säulen zur Bestimmung der Druckfestigkeit an Probewürfel 100 mm, 150 mm und 200 mm sowie an Zylinder 150x300 mm und 160x320 mm.

Druckkraft: 3000 kN

Prüfraumhöhe: 336 / 210 / 160 / 110 mm

Plattendurchmesser: 287 mm

Genauigkeit: +-1%

Die Kraftmessung erfolgt über 1 elektronischen Aufnehmer.

2-Säulen Zementprüfmaschine 250/15 kN nach EN 196 und DIN 1164

Druckkraft: 250/15 kN

Prüfraumhöhe: 185 mm

Kolbenhub: 50 mm

Plattendia.: 153 mm

Genauigkeit: +-1%

Die Kraftmessung erfolgt über 2 elektronische Aufnehmer.

Antrieb, Steuerung und Kraftanzeige erfolgt mittels Servoeinheit MA-C104-02.

Genauigkeitsklasse:  +-1%

Anschluß: 230 V/50 Hz

Abmessungen: 1600x600x1500 mm

Gewicht: 1550 kg