Hochleistungshaftzugprüfer

Wir konstruieren und bauen Hochleistungsauszieh- und haftzugprüfer nach ihren Vorgaben. Sie bestimmen Zugkraft, Ausziehlänge und Ausziehgeschwindigkeit und wir senden ihnen einen Kostenvoranschlag für das gewünscht Gerät zu.

Für Fragen kontaktieren sie bitte unseren technischen Dienst.

Anschließend finden sie ein Beispiel der vielen Möglichkeiten:

SON000

Auszieh- und Haftzugprüfgerät 200 kN, hydraulisch betrieben, mit Wegaufnehmer und Kraftmeßdose.

Hydraulikzylinder 200/50x200 mm Hub

Zugkraft 200 kN

Eingebauter Wegaufnehmer K-WA-L-200W-31S

Linearitätsabweichung 0,1%

3 m Anschlußkabel mit 15 poligen Stecker

Kraftmeßdose U2B/200 kN

Genauigkeitsklasse 0,1

3 m Anschlußkabel mit 15 poligen Stecker

Befestigung über Gelenkaugen und Gabelköpfe

Aufnahmeschaft für Schrauben M10 und M12 bis zu einer maximalen Zugkraft von 100 kN.

Dreibein mit oberem Befestigungsflansch für Hydraulikzylinder und unterem Flansch mit Innendurchmesser 600 mm. Die Flansche sind mit 3 Profilrohre fest verbunden (geschweißt).

Hydraulikaggregat

6,1 L/Min, 80 bar, 1,1 KW, 230 V/50 Hz

eingebaut in RITTAL Schrank 600x600x800 mm Höhe. Auf der Oberseite ist ein 3-Wege-Stromregelventil 31-C-6,3-N-2-M68 mit einer minimalen Durchflußleistung von 10 ccm/Min eingebaut. Seitlich ist ein 4-Wegehahn für das Heben und Senken der Kolbenstange und 2 Anschlüsse für die 5 m langen Hydraulikschläuche montiert. Die Schläuche sind an beiden Enden mit Schnellkupplungen versehen.

Das Hydraulikaggregat steht auf Rollen und hat seitlich 2 Griffe montiert.

Auswertung der Kraft- und Wegwerte erfolgt über Messverstärker SPIDER 8 und Auswertesoftware CATMAN.