Luftgehaltsprüfer für die Betonprüfung

BF2.0333

Luftporengehaltsprüfer 8 L elektrisch, zur besseren Kontrolle des Luftporengehaltes in Frischbeton nach DIN 1048, DIN/EN 12350-7, ASTM C231 und BS 1881.

BF2.0334

Luftporengehaltsprüfer 8 L manuell, zur besseren Kontrolle des Luftporengehaltes in Frischbeton nach DIN 1048, DIN/EN 12350-7, ASTM C231 und BS 1881.

BF2.0333.10

8 L Aufsatzring zu Luftporengehaltsprüfer Art.Nr.: BF2.0333 und BF2.0334.

BF2.0333.25

Transportbehälter zu Luftporengehaltsprüfer Art.Nr.: BF2.0333 und BF2.0334.

Wichtiger Hinweis:

Die Pumpenstange ist mit einer Einschraubtransportsicherung

versehen. Die Einschraubtransportsicherung darf nur zum

Transport und zur Reinigung eingeschraubt werden.

Durch das Einschrauben der Einschraubtransportsicherung entsteht

ein Druck in der Handpumpe, der das Bodenventil öffnen kann.

Dadurch kommt es zu einem Druckabfall im Gerät. Folge daraus: Der

Zeiger des Manometers bewegt sich nach links.

 

BF7302

Luftporengehaltsprüfer 8 L manuell, Type 7302, nach DIN 1048, DIN 1164, DIN 18555, DIN/EN 12350-7, ASTM C231, BS 1881 und DIN 18557.

Wichtiger Hinweis:

Die Pumpenstange ist mit einer Einschraubtransportsicherung

versehen. Die Einschraubtransportsicherung darf nur zum

Transport und zur Reinigung eingeschraubt werden.

Durch das Einschrauben der Einschraubtransportsicherung entsteht

ein Druck in der Handpumpe, der das Bodenventil öffnen kann.

Dadurch kommt es zu einem Druckabfall im Gerät. Folge daraus: Der

Zeiger des Manometers bewegt sich nach links.

 

Wir reparieren und kalibrieren unsere Luftgehaltsprüfer bei uns im Haus rasch und preisgünstig. Für Fragen kontaktieren sie unseren Servicedienst.

AUSTRO TEST HRDINA GmbH | Georg Högn Gasse 17 | 2381 Laab im Walde | Tel.: (+43) (2239) 34315-0 | E-Mail: office@ath.at